Samstag, 14. Juli 2012

Nagellackaufbewahrung

Hallöö ;)


Ich habe gerade meine Nagellacke nach Farben sortiert und neu in meine Nagellackregale gestellt, dann den Storagepost auf Polish Chest gelesen, und davon inspiriert entschlossen, euch auch meine Nagellackaufbewahrung zu zeigen :P Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich das noch gar nicht gemacht habe... Dabei ist das doch eigentlich ein sehr beliebtes Thema :)
Also... Ich habe mir vor ein paar Monaten vier Bilderleisten bei Ikea für je 4,99 € gekauft, in die insgesamt ca. 80 Nagellacke passen, wenn man pro Regal nur eine Reihe und nicht zwei aufstellt. Es könnten also quasi auch 160 Nagellacke reinpassen, nur leider sieht man die Hälfte dann nicht ;)







Ich bin mit den Regalen also sehr zufrieden, und ein großer Vorteil ist auf jeden Fall, dass man nicht gleich ein ganzes Regal dazu kaufen muss, wenn es doch mal ein paar Lacke mehr werden ;) Die Leisten gibt es auch länger für mehr Geld, schaut einfach mal bei Ikea nach wenn es euch interessiert.


Ich hoffe ich konnte jemandem mit diesem Post helfen und ihr hinterlasst mir einen Kommentar mit eurer Aufbewahrung :) Falls ihr auch ein Update meiner Sammlung wünscht, einfach Bescheid sagen!


Lena.

Kommentare:

  1. Update deiner Schminksammlung fände ich auch ganz toll. Oder auch deine Nagellacksammlung. (:

    AntwortenLöschen
  2. Bin am überlegen mir auch mal solche Regale zuzulegen. Meine Nagellacke sind alle in einer Schublade von einem Aufbewahrungssystem, das in meinem Schrank steht haha. Eigentlich schade, ich könnte meine ganzen Naggellacke ruhig zur Schau stellen ^_^

    AntwortenLöschen
  3. suuuuper!
    Oh mein Gott ich brauch dringend sowas.. bei mir herrscht immer totales chaos und ich finde nicht immer gleich wonach ich suche...
    Und fast wöchentlich kommt ein neues mitglied zur feinen nagellack gesellschaft hinzu ;)

    love,
    Franzi

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kritik, Anregungen und Wünsche :)