Sonntag, 28. August 2011

Review - Blend-a-med 3D white vitalize

Hey ihr Lieben,

während ich hier so Pistazien essend liege und Two and a half men gucke, dachte ich, ich könnte ja mal wieder etwas posten, wo ich gerade ein bisschen Zeit habe ;) "Hier ist gar kein Pelikan!" xD
Ich hatte in meinem letzten Post ja die Blend-a-med 3D white vitalize gezeigt und wollte heute das Testergebnis bzw. eine kleine Review zu dieser Zahnpasta posten.


Nach zwei Wochen Benutzung:
 

AAAAAH halbes Jahr ohne Zahnspange und meine Zähne sind unten schon wieder schief -.-

Positiv:
+ weißere Zähne! Es funktioniert wirklich..


Negativ:
- Geschmack (Aber das ist ja auch bei allen unterschiedlich)
- Die Zähne fühlen sich nicht wirklich sauber an. Also kennt ihr das, wenn die so weich und glatt sind (naja weich wahrscheinlich eher nicht nee^^)  
- UNGESUUUUUUUND! Es ist einfach nur verdammt schlecht für eure Zähne.


Fazit: KEINE KAUFEMPFEHLUNG. Allein schon weil es eure Zähne kaputt macht. Ich werde ab jetzt wieder ganz normal Aronal & Elmex benutzen und die 3D white höchstens eine oder zwei Wochen lang bevor irgendwas Wichtiges ist ;D


Ich hoffe ich konnte euch helfen und ihr macht eure Zähne nicht kaputt ;)

Morgen geht der Stress und das Geheule weiter :( Mal sehen wann ich mich melde!)

Kommentare:

  1. Ohjee- die werd ich dann wohl besser nicht kaufen, vielen dank :)


    http://shiaswelt.blogspot.com/ - schon das Gewinnspiel gesehn :) ?

    AntwortenLöschen
  2. Hahahaha jaja der Pelikan :D
    "..Dann kommen die Frauen auf dich zu.. Naja jetzt nicht auf dich persönlich aber.."
    "Jaja ich weiss schon, ich bin nur abstoßend und von Natur aus nicht liebenswert!"
    Ey das ist meine absolute lieblings Stelle, diesen Spruch mit dem nicht liebenswert sag ich sooo oft in irgendwelchen Situationen :D
    Jajaa, so weißmach Zahnpasten sind suuuper schlecht für die Zähne und was du da beschrieben hast dass die sich nicht weich und glatt anfühlen (was ich übrigens kenne), liegt schlichtweg daran dass diese Zahnpasta deinen Zahnschmelz total aufraut und dadurch bleiben im Endeffekt die Verfärbungen nur noch leichter wieder an deinen Zähnen "hängen" ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab diese Zahnpasta auch schon getestet und bin zum gleichen Ergebnis gekommen.
    Ich benutzte jetzt sogar eine sensitiv Zahnpasta, weil meine Zähne wirklich empfindlich geworden sind.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. warum macht das die zähne kaputt? :OOO

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kritik, Anregungen und Wünsche :)