Dienstag, 26. April 2011

Review - Benefit High Beam

Hi Beauties :b

Ich hab euch ja bereits mitgeteilt, dass ich zu Ostern den Highlighter "High Beam" von Benefit (23 € bei Kaufhof) bekommen hab, und wollte euch heute eine Review dazu schreiben.



Ich hab es unter den Augen bzw auf den Wangenknochen aufgetragen:
 



High Beam hat in etwa die Form von einem Nagellack, ausserdem ist vorne auch ein Pinsel, genau wie bei einem Nagellack dran und die flüssige Konsistenz erinnert auch an Nagellack :D Zum Auftragen schmiere ich mir einfach mit dem Pinsel einen Streifen High Beam auf den Wangenknochen und verteile es dann ein bisschen... Das geht ziemlich gut. Allerdings sieht man zunächst nicht so viel vom Highlighter... Auf den Fotos leider auch nicht. Aber später, draußen, hab ich noch mal in den Spiegel geguckt und da konnte man es schön schimmern sehen in meinem Gesicht :)

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt, allerdings ist 23 € wirklich sehr teuer für einen kleinen Highlighter. Naja, das ist halt Benefit. Nicht wahr, Mona? ;)



Sehr liebe Grüße euch allen :*
Lena

Kommentare:

  1. du hast total schöne lange wimpern :-)

    liebe grüße
    http://andnowtakemyhand.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hach jaa :) Aber okay, jede Frau sollte sich mal Luxus gönnen :D Sieht sehr schön aus :) Jaja ich kenn das, Kameras fangen die Schönheit von irgendwelchen Glitzer und Schimmerprodukten nie so schön ein wie das bloße Auge, manchmal wünschte ich meine Augen könnten gleichzeitig ne Kamera sein und ich hab dann irgendwo hinterm Ohr'n Schlitz wo ich ne Speicherkarte reinstecken kann und dann werden die Fotos aus meinem Kopf auf die Karte gespielt xD
    Lg :*

    AntwortenLöschen
  3. Du hast mega tolle Augen, meine sind leider das krasse gegenteil :( Welchen Mascara benutzt du?

    lg laura

    AntwortenLöschen

Danke für eure Kritik, Anregungen und Wünsche :)